Die Sonne in der Astrologie

Planet Sonne

 

Im Zentrum unseres Sternensystems ist die Sonne der Faktor, der alles zusammenhält. Ihr Ende würde gleichzeitig das Ende des gesamten Sonnensystems sein. Ihre Energie ist verantwortlich für jegliches Leben auf der Erde.

Die Anziehungskraft der Sonne wirkt sich auf das ganze Sonnensystem aus und bestimmt die Umlaufbahnen und Anordnungen der einzelnen Planeten. Mit ihrer Hitze und Intensität beeinflusst sie maßgeblich die Form und Eigenschaften der anderen Planeten in diesem Sonnensystem.

Auch in der Astrologie nimmt sie eine besondere Rolle ein. Ihr alleinige Größe und Helligkeit lassen schnell verstehen, warum die Sonne seit jeher eine große Bedeutung für die Menschen hatte.

 

Die Menschen verstanden schon sehr früh, was sie der Sonne verdanken und erhoben sie in die Rolle einer mächtigen Gottheit, von dessen Willen und Entscheidungen das wohlbefinden auf der Erde abhängig war.

Schon bei den Ägyptern wurden Pyramiden und andere religiöse Stätten nach ihr ausgerichtet. Sie war die wichtigste Gottheit unter den Pharaonen. Viele ihrer religiösen Praktiken waren maßgeblich auf die Sonne ausgerichtet, sie war bekannt als Lebensstifter – und erhalter.

Historischer Kontext

Schon seit jeher haben die Menschen ihre Aktivität nach der Sonne gerichtet. Nachts, wenn sie nicht zu sehen ist schlafen sie, bei Tageslicht findet die Hauptaktivität im Sonnenlicht statt.

Auch unserer Kalender ist darauf ausgerichtet. Die Tage beschreiben den Zyklus der Sonne um die Erde. Auch die Jahre richten sich nach dem Stand der Sonne. Die Menschen erkannten auch sehr früh, dass die Natur sich nach der Sonne richtet und für die Nahrungsmittelproduktion ein strenger Kalender nötig war.

Die Deutung des Sternzeichen Sonne für die Astrologie

Die Sonne
Die Sonne als Lebenssymbol

In dem Horoskop ist die Sonne als das Sonnenzeichen benannt. Sie ist das Kernstück unserer Persönlichkeit und ihre Wirkung auf uns hält ein ganzes Leben an. Sie ist der ständige Fixpunkt, um den sich die anderen Tierkreiszeichen drehen.

Ihre herausragende Rolle unter den Sternzeichen ist unbestritten. Als Dirigent unter den Sternzeichen gibt sie den Takt vor.

Sie gilt ferner als das männliche Prinzip, mit einer nach außen gewandten Energie und den Adjektiven „aktiv“ und „schöpferisch“ und steht damit im Gegensatz zum Mond, der das weibliche Prinzip verkörpert.

Sie ist grundlegend für die menschliche Persönlichkeit und zeigt an, welches Potential für die Selbstverwirklichung vorhanden ist.

Dirigent der Planeten

Auch tritt sie mit anderen Planeten gerne in Verbindung, leitet sie an. Sie übt sozusagen ihre Anziehungskraft auch in der Astrologie aus. Sie ist im Mittelpunkt des Geschehens. Durch ihre Beziehung zu den anderen Planeten verknüpft sie Verbindungen und ist der Kleber für weitere Konstellationen.

Sie ist bildlich das Symbol schlechthin für das Leben. Sie verkörpert die wahre Lebenskraft und ist gleichzeitig der Garant für das Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.